MENU

Akteure

Unternehmen

Das Projekt unterstützt Unternehmen dabei, eine effiziente und nachhaltige Gestaltung der Bereiche Beschäftigungsmobilität, Dienstreisen und Fuhrpark durchzuführen, um auf diesem Wege Kosten einzusparen, die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen und ihre Marktattraktivität zu steigern. Nachhaltig ausgerichtetes Mobilitätsmanagement hat nicht nur einen ökologisch wertvollen Nutzen, sondern kann sowohl aus ökonomischer als auch sozialer Sicht für Unternehmen vielversprechend sein.

Die folgenden Unternehmen beteiligen sich am Projekt BMM HOCH DREI:

Sehr erfreulich ist ebenfalls die Projektbeteiligung der drei Stadtverwaltungen des Bergischen Städtedreiecks:

  • Stadt Remscheid
  • Stadt Solingen
  • Stadt Wuppertal